I-Stem PRP Kit

i-stem_prpThrombozytenreiches Plasma (auch plättchenreiches Plasma oder PRP) wird mit dem I Stem PRP Kit und einer Zentrifuge hergestellt.

Im Laufe der Jahre hat sich die PRP Anwendung immer weiterverbreitet, mittlerweile gibt es viele neue Therapien mit dem Eigenblut. So wurde beispielsweise ein Verfahren entwickelt, mit der Falten durch Eigenblut - ähnlich wie mit Botox und Hylauronsäure - geglättet werden können.

Dabei ist die Eigenbluttherapie jedoch vollkommen "biologisch", das heißt, es werden keine körperfremden Substanzen verwendet. Auch im Bereich Haarausfall, bei Wundheilungsstörungen und in der Orthopädie konnten Experten mit der Eigenbluttherapie verblüffende Ergebnisse erzielen.

Die Befürworter der Eigenbluttherapie bezeichnen diese Methode als so genannte unspezifische Reiztherapie oder unspezifische Umstimmungstherapie. Sie zählt zu den klassischen naturheilkundlichen oder alternativmedizinischen Verfahren. Das körpereigene Blut wird dabei als Fremdkörperreiz angewendet, um die Immunabwehr zu steigern und die Funktionen des Organismus wieder in gesunde Bahnen zu lenken.

Einfache & schnelle Zubereitung von I-Stem PRP (Buffycoat) Plasmas

PROTOKOLL für die i-Stem PRP Kits

  1. Zugabe von 2,2 cc (NATRIUM ZITRAT -ANCOAGULATIONSMITTEL) in einer Spritze von 20ml
  2. 17ml Blutgewinnung mit derselben Spritze
  3. 2-3 maliges Schütteln der Spritze
  4. 3 Mal die Kit Membrane durchstechen um diese luftdurchlässig zu machen
  5. Langsames Einspritzen des Blutgemisches unter dem verengten Hals des Kits unter Verwendung der mit gelieferten 90mm Nadel
  6. Füllung bis zur oberen Grenze für Frauen! Füllung bis zur Obergrenze für Männer!   (Anzeige auf dem KIT beachten)
  7. Zentrifugieren unter Verwendung eines Gegengewichts (gleiches Kit, mit Wasser gefüllt, gegenüberliegend symmetrisch positioniert)
  8. Zentrifugierung bei 3.000 bis 3.500 RPM für 6 Minuten
  9. Das milchige PRP (Buffycoat) Plasma von ca. 2ml sollte an der Engstelle positioniert sein, wenn nicht, drückt man dieses mit dem dazu gelieferten Kolben aufwärts.
  10. Durchrühren des milchigen PRP Plasmas mit der beigelieferten 50mm NADEL, dann in eine 2 - 2,5ml Spritze eingesaugen und für die Anwendung nutzen.
  11. empfohlen wird die Behandlung mit einer 12mm 30 G Nadel.

Eine sichere und natürliche Behandlung für:

  • Sichtbar verfeinertes Hautbild
  • Verbesserte Strahlkraft
  • Reduktion von Falten
  • Aufhellung von Augenringen
  • Sichtbare Hautregenation

Innovatives Therapieverfahren für:

  • Haarausfall (Alopecia)
  • Aknenarben und Schwangerschaftsstreifen

PRP topisch appliziert nach ablativer Lasertherapie

Signifikant reduzierte Hautrötung, Schwellung und transepidermaler Wasserverlust, verbessertes kosmetisches Ergebnis der Laserbehandlung.

Resultate & Vorteile

Stimuliert die Zellen des Patienten, regeneriert das Gewebe und verjüngt das Hautbild.

  • Verbessert die Elastizität, führt zu einer Straffung und erhöht das Hautvolumen
  • Verbessert die Hautstruktur und den Hautteint
  • Stimuliert die Produktion der Kollagenfasern
  • Glättet die Falten
  • Beschleunigt den Heilungsprozess nach ästhetischen Behandlungen (Laser, chemische Peelings, usw)

Ansprechpartner

Verkaufsgebiete - Laserpoint AG